"Wir wollen sinnvolle Arbeit unterstützen"

von Judith Weidermann

adjust AG und Freunde übergaben einen Scheck über 6.500 Euro an den Kinderhospizdienst

Im Rahmen des Sommerfestes der adjust AG, bei dem neue Büroräume in Ettlingen eingeweiht und eine Ausstellung der Künstlerin Heike Bache eröffnet wurden, überreichte der Vorstand der adjust AG, Ralf Jourdan (3.v.l., Foto: adjust), am 14. Juli einen symbolischen Spendenscheck in Gesamthöhe von 6.500 Euro für den Kinderhospizdienst für die Stadt und Landkreis Karlsruhe an Christine Ettwein-Friehs, Leiterin von „Hospiz in Karlsruhe“ (r.).
Die Unternehmensleitung stellt den großzügigen Spendenbetrag gemeinsam mit befreundeten Unternehmen für die Hospizarbeit in Familien mit einem schwer kranken und sterbenden Kind bzw. Jugendlichen zur Verfügung. Ein herzlicher Dank geht an die adjust AG sowie die weiteren Unterstützer: DR. LICKERT GmbH, Edelstahl Rosswag GmbH, Growsolid Retail GmbH, CONCEPT AG, equinet Bank AG, Reisebüro Viktoria und Mirau, Stiefvater und Partner Steuerberatung GmbH.

Zurück