Bildungsurlaub in Bad Wildberg


Foto: Monika Meingassner

Vom 29. Juni - 03. Juli 2015 lud das Diakonische Werk Karlsruhe unter Leitung von Monika Meingassner zum Bildungsurlaub ein.



Interesse an ehrenamtlichem Engagement im Bereich der "Babyklappe" wächst
Reaktionen auf die Berichterstattung der letzten Tage


Die Berichterstattung der Medien zum Thema "Babyklappe" hatte Wirkung, das Interesse an ehrenamtlichem Engagement wächst.



WollWerk im Sandkorntheater


Foto: ONUK

Eine der Strickerinnen von WollWerk unter dem Dach des Diakonischen Werkes Karlsruhe hatte kurzfristig eine besonders kreative und einzigartige Erstausstattung für unseren Stadtgründer Karl im Kabarett „Kerle wie Karle“ gestrickt. Wir sagen Dankeschön.



Notfall-Anruf bei Babyklappe war Jugendscherz


Foto: Frank Bürger

Der Anruf einer Frau am Abend des 19. August 2015 beim Notruftelefon der Karlsruher Babyklappe ist aufgeklärt. Es handelte sich um einen Scherzanruf von Jugendlichen.

Ausführliche Informationen in den Medien...

Hier der Beitrag von KA-News. Unsere Mitarbeiterin Ursula Kunz nimmt Stellung zur Frage: Ist die Babyklappe in Karlsruhe überflüssig oder überlebenswichtig? 

hier klicken

Überregionales Medienecho über "weiter"







Vorbereitungen für 3. Karlsruher Vesperkirche laufen
Flyer und Plakate in Druck




Die Vorbereitungen für die 3. Karlsruher Vesperkirche laufen auf Hochtouren




Ein Tag in der Stuttgarter Wilhelma
11 Familien nehmen am Ausflug des Elterncafés "Gemeinsam wachsen" im Bergwald teil


Foto: Christina Müller

Montagmorgen 9.30 Uhr vor dem Ökumenischen  Gemeindezentrum im Bergwald in der Elsa-Brandström-Straße. Insgesamt 11 Familien treffen ein und freuen sich auf den Tag, den sie gemeinsam verbringen und nach Stuttgart fahren. "Wir haben Familien unseres offenen Familientreffs, des Elterncafés ,Gemeinsam wachsen‘, und unserer  Kindertageseinrichtung angesprochen und eingeladen und alle Plätze im  Bus sind besetzt", freut sich Lucius Kratzert, Pfarrer der evangelischen Gemeinde Hohenwettersbach-Bergwald. 22 Erwachsene und 27 Kinder fahren an diesem Tag mit in die Wilhelma und werden dort die Tiere ansehen und etwas über die verschiedenen Tierarten lernen und den Ferientag genießen.



Citizen Day bei der Schülerhilfe im Nussbaumweg
Rückblick und Dankeschön


Das Team von L’Oréal gastierte im Nussbaumweg
Foto: L’Oréal

Mitarbeiter des weltweit größten Kosemtikherstellers L’Oréal waren im Rahmen des sogenannten „Citizen Day“ bei der Schülerhilfe im Nussbaumweg, um dort diverse handwerkliche Arbeiten zu unterstützen.





Startschuss für das Projekt "Wellenreiter"
Psychosoziale Unterstützung für Kinder und Jugendliche, wenn ein Elternteil oder ein naher Angehöriger an Krebs erkrankt ist


Diakoniedirektor Wolfgang Stoll bei der Eröffnung der Beratungsstelle
Foto: Christine Ettwein-Friehs

Projektleiterin Corinna Frommherz
Foto: Christina Müller


Am 23. Juli gab es den Startschuss für das Projekt "Wellenreiter". Es bietet nun Kindern und Jugendlichen psychosoziale Unterstützung an, wenn ein Elternteil oder ein naher Angehöriger an Krebs erkrankt ist.



Krille-Haus: Mit Billardturnier in eine neue Ära
40-jährige Irina Zink übernimmt Leitung des Hauses


Mit Billardturnier in neue Ära im Hans und Therese Krille-Haus
Foto: Frank Bürger

Premieren sind etwas Besonderes, ob im Theater oder bei Institutionen. Seit dem 1. Juli ist die 40-jährige Irina Zink Leiterin des Hans und Therese Krille-Hauses unter dem Dach des  Diakonischen Werkes Karlsruhe. Die Diplom-Sozial-Pädagogin und Diplom-Sozial-Betriebswirtin aus Bretten hat in ihrer Vergangenheit viele Erfahrungen im Bereich der öffentlichen Jugendhilfe in leitender Funktion gesammelt. Diese will sie nun mindestens ein Jahr in der Leitung des Hauses einbringen.




Ein Dankeschön an die Ehrenamtlichen
13 Frauen und drei Männer mit dem Silbernen Kronenkreuz ausgezeichnet


Die Frauen und Männer, die aufgrund ihres ehrenamtlichen Engagements mit 
dem silbernen Kronenkreuz ausgezeichnet wurden mit dem Vorstand des Diakonischen Werkes Karlsruhe und dem Diakoniepfarrer.
Foto: Frank Bürger 

Weit über 100 Ehrenamtliche des Diakonischen Werkes Karlsruhe waren der Einladung in den Gemeindesaal der Johannis-Paulus-Gemeinde gefolgt, um den gebührenden Dank für ihr Engagement in den unterschiedlichen Bereichen zu empfangen. Der Karlsruher Diakoniepfarrer Walter Boës verlieh nach der Begrüßung an 13 Frauen und drei Männer die Silbernen Kronenkreuze. 






« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 8 9 ] nächste Seite »

nach oben Copyright © 2015 Diakonisches Werk Karlsruhe :: Impressum